Gut gelandet.

Robert Maslak beschönigt nichts, wenn er die ersten Tage und Eindrücke in Manila zurückspult: “Heiß, laut und stickig” sei es ihm vorgekommen im Office der Alouette , “faszinierend bunt und zum Teil auch schockierend” bei den ersten Blicken aus dem Fenster und auf die engen Gassen von Pasay City, wo die Foundation schon seit Jahren…