Über...

Dance for growth.

Chance for growth erhält Unterstützung von der Knigge Gesellschaft für moderne Umgangsformen und der Tanzschule Geist

Diese Woche erhielt chance for growth eine großzügige Spende von der Knigge -Gesellschaft für moderne Umgangsformen. Damit setzt die Gesellschaft das Versprechen um, erstmals ein internationales Projekt zu unterstützen, kümmert sich die Gesellschaft doch sonst primär um lokale gesellschaftliche Themen wie die Wiedereingliederung von Langzeitarbeitslosen und die Beratung von sozial schlechter gestellten Schülern, um nach dem Schulabschluss ihre Jobsuche erfolgreich gestalten zu können.

Als professionelle Kommunikationsberaterin geht es Freifrau Tosca von Korff auch darum, mit einem Missverständnis aufzuräumen:  „Freiherr von Knigge war in seiner Zeit ein großer Aufklärer, dem es nicht primär darum ging, den Menschen das Hummeressen beizubringen, sondern dort zu helfen, wo Menschen nicht im Mittelpunkt der Gesellschaft standen.

Nach einem Vortrag von Sven Volkmuth über unsere bisherigen Projekte im Oktober 2012 war die Knigge Gesellschaft überzeugt, daß chance for growth e.V. Arbeit in seinem Sinne leistet und sagte spontane Hilfe zu, die sich jetzt in einer Spendensumme von 1600€ widerspiegeln.  Dafür ein herzliches Dankeschön!

Eine sehr kreative Fundraising-Idee erreicht uns aus Süddeutschland. Die Tanzschule Geist hat im Rahmen ihrer „Charity-Woche“ für chance for growth das Tanzbein schwingen lassend auf diesem Weg die stolze Summe von 750€ gesammelt. Wir danken Inhaber Mathias Geist und den Spendern sehr herzlich für die Initiative. Mal sehen ob wir „dance for growth“ – schon allein des schönen Wortspiels wegen- nicht in dieser oder anderer Form fortsetzen können.

 

Leave a Reply