Über...

Lauf, wenn Du kannst!

***chance for growth geht mit einem Spendenlauf am 3. Oktober auf den Asphalt, um Kinder vor der Strasse zu bewahren. Mit dem Geld soll die Arbeit von Don-Bosco in Bangalore fortgesetzt werden.***

Am 3. Oktober schnüren wir wieder  die Laufschuhe. In einer zweiten Auflage der „run for growth“- Spendenlaufserie soll das Geld für die Don-Bosco-Organisation in Bangalore (Indien) eingesammelt werden, welches dringend benötigt wird, um die Anstellung der Sozialarbeiter fortzusetzen, die chance for growth Ende 2013 übernommen hat.

Seitdem sind mit unserer und Eurer Hilfe innerhalb der letzten 10 Monate fast 5000 (!) Kinder auf den Strassen und an den Bahnhöfen aufgegriffen und vor einem Schicksal gerettet worden, daß man sich garnicht genauer vorstellen mag. Betteln auf den Strassen, um die täglichen Grundbedürfnisse zu decken, Kinderarbeit unter quasi-versklavten und oft gewalttätigen Verhältnissen, Zwangsprostitution, Organhandel… Die Liste der Gräueltaten an Kindern ist lang und erbarmungslos, das Schicksal von unzähligen verschwundenen Kindern ungewiss. Wir haben die Arbeit von Don-Bosco vor Ort erfahren dürfen und können uns seitdem unserer Verantwortung nicht mehr entziehen.

Was Ihr tun könnt?

Am Tag der deutschen Einheit findet am Baldeneysee in Essen der Seelauf 2014 statt. Organisiert wird dieser Lauf vom Triathlonverein des Team-99 Essen, denen wir für Ihre wohlwollende Unterstützung danken möchten. Startschuss ist um 10 Uhr am Regattahaus, dann geht es auf die gut 14km lange Strecke entlang der Heisinger- Uferseite.

Ihr dürft den Eimer in der Besenkammer und die Eiswürfel im Gefrierfach lassen. Um uns bei diesem Projekt zu unterstützen gilt es:

a) selber mitzulaufen

b) einen unserer Läufer mit einer Spende ins Ziel zu treiben.

c) am Streckenrand lautstark zu unterstützen

Hier: Flyer zum Spendenlauf 2014

Hier: Video zur  Don-Bosco Arbeit auf den Strassen Bangalores  http://www.youtube.com/watch?v=z6NheK7YmJo

Vielen Dank, wir werden berichten wie es gelaufen ist!

Leave a Reply