Über...

Manila calling.


*** Vorbereitungen für den nächsten Hilfseinsatz laufen*** Abflug auf die Philippinen Anfang März*** Wiedersehen mit den Patenkindern der Isla Verde***

Liebe Freunde und Förderer.

Nach langer Zeit der Vorbereitung und Planung geben wir nun erstmals Details unseres nächsten Hilfseinsatzes bekannt, den chance for growth bereits in der übernächsten Woche Anfang März beginnen wird.

Zunächst wird uns der Weg in die philippinische Hauptstadt Manila führen, wo uns ein kurzes aber ebenso emotionales Wiedersehen mit den Mitarbeitern der Allouette Foundation bevorsteht, in dessen Mitte das vertraute Gesicht von Bernard Pierquin sehr fehlen wird. Auf der anderen Seite erwarten wir mit Freude, den neuen Direktor Mr. Abraham Mang Usan sowie die zuständige Sozialarbeiterin Mrs. Cyrile Marie M. Ante persönlich kennenzulernen und uns über die nächsten Ziele unserer Zusammenarbeit auszutauschen.

DSC_5861

Von dort aus wird es sobald möglich auf die Isla Verde gehen, die etwa einen halben Tagestrip von Manila entfernt liegt. Neben einem Wiedersehen der nun 3 Jahre älteren Patenkinder soll eine umfangreiche Evaluation des Schulpatenschaftsprogramm zusammen mit den Lehrern und Eltern stattfinden, um mögliche Schwachstellen und Verbesserungsmöglichkeiten aufzuzeigen.

Nicht zuletzt freuen wir uns, die ersten Absolventen des Schulpatenschaftsprogramms zu treffen, die nun die Collegeausbildung begonnen haben und kurz vor dem Start in die berufliche Zukunft stehen. Es wird spannend sein zu sehen, welche zusätzlichen Perspektiven sich Ihnen mit der bestehenden Schulausbildung bieten und ob ihr Weg sie wieder zurück auf die Isla Verde führen wird.

Ferner wird es ein 3 -tägiges Medical Camp mit 5 lokalen Ärzten aus Batangas, der nächstgelegenen Stadt des Festlandes geben, hier werden alle Kinder auf akute medizinische Probleme kostenfrei gescreent ,soweit möglich behandelt oder zukünftige  Hilfestellungen angeboten und vermittelt. Ein weiterer Schwerpunkt wird in der Prävention durch gesundheitliche Erziehung und Aufklärung liegen. Mrs Lucy Abanico soll als gelernte und heimische Krankenschwester  in Zukunft als “Medical Project Coordinator” die Kontinuität der medizinischen Versorgung auf der Isla Verde sicherstellen.

Wir sind uns sicher ,daß der geplante 1-wöchige Trip bei diesem ehrgeizigen Terminkalender wieder wie im Fluge vergehen wird und wollen Euch an dieser Stelle in gewohnter Reiseberichtform so tagesaktuell wie möglich informieren. Los gehts am 4. März 2015!

Leave a Reply