Über...

Bernard.

chance for growth trauert um Bernard Pierquin.

Bernard

Der Initiator und Gründer der Allouette Foundation verstarb bereits im September in seiner französischen Heimat  nach kurzer schwerer Krankheit. Obwohl wir  um die Aussichtslosigkeit seiner Situation wussten, haben wir bis zuletzt auf das Wunder gehofft, welches Bernard für so viele Menschen in aussichtsloser Situation war.

Sein Lebenswerk mit entsprechender Würdigung zu beschreiben erscheint unmöglich, dennoch wollen wir es an dieser Stelle versuchen:

Mit Bernard Pierquin verliert die Allouette Foundation ihren charismatischen und durchsetzungsfähigen Kopf. Bernard ist über Jahrzehnte tatkräftiger Unterstützer  auf den Philippinen gewesen, ist auf die Menschen, insbesondere Kinder in den Strassen Manilas zugegangen, hat sich für Ihre Belange eingesetzt, viele Missstände aufgezeigt und wenn es nicht anders ging auch ertragen, ohne sich wie viele andere in Frustration zurückzuziehen. Letztlich sind es sein inspirierender Geist und sein selbstloses Verständnis von Hilfe, die  Sven und Jacynthe zur Initiative Chance for Growth ermuntert haben. Wer ihn in seinem Wirken erleben durfte und seinen unermüdlichen Tatendrang wie zuletzt zum Beispiel bei der Wiederaufbauhilfe nach dem Taifun Hayan erfahren hat, bekommt eine Vorstellung davon, was Bernard zu leisten im Stande war.

Für die zahlreichen Mitarbeiter der Allouette Foundation ist dies vor allem aber ein nicht zu ersetzender menschlicher Verlust. Bernard hinterlässt neben zahlreichen Projekten mit ungewisser Zukunft auch eine Familie mit zwei Kindern, denen unser besonderes Mitgefühl gilt.

Es ist uns eine Ehre gewesen , diesen Menschen kennengelernt zu haben und seine Projekte unterstützen zu dürfen, was wir in Zukunft auch weiter nach Kräften tun wollen.

Leave a Reply